Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


themen:renderrahmen

Renderrahmen

… sind ein effizientes Mittel, um in Scribus spezialisierte Drittprogramme nutzen zu können und Scribus um Funktionen zu erweitern, die es nicht selbst bereitstellt. Derzeit werden folgende Programme unterstützt:

  • LaTeX, Textsatzsystem, excellenter Formelsatz
  • Gnuplot, Funktionsplotter
  • LilyPond, Notensatz
  • DOT (GraphViz) zur Darstellung von Beziehungen von Objekten untereinander; umgangssprachlich: „Tafelbilder“
  • POV-Ray, Ray-Tracer (~3D-Renderer)

Renderrahmen werden wie folgt angewendet:
Das zu nutzende externe Programm muss auf dem Rechner installiert sein; für LaTeX empfiehlt sich TeX Live als TeX-Distribution. Anschließend erzeugt man in Scribus einen Renderrahmen (Entweder über [D] oder über die Werkzeugleiste) und öffnet über einen Rechtsklick auf den Rahmen das Quelltext bearbeiten-Werkzeug; dort können neben anderen Einstellungen der zu rendernde Quelltext und das zugehörige Programm festgelegt werden:

Obiger Quellcode erzeugt folgende Ausgabe:

Damit die so erzeugten Vektordaten auch Vektordaten bleiben und nicht gerastert werden, sollte beim PDF-Export die Option PDF- und EPS-Dateien einbetten (EXPERIMENTELL) aktiviert sein.

Beispieldateien zum Formelsatz mit LaTeX und Notensatz mit LilyPond (Alle meine Entchen) stehen als ZIP-komprimierter Ordner zur Verfügung: renderrahmen-beispiele.zip (SLA- und PDF-Dateien)

themen/renderrahmen.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/29 16:29 (Externe Bearbeitung)